Erster Blogbeitrag zu „Alter“ oder „Alter Ego“?

Mein allererster Blog außerhalb von Business und Marketinggedöns – jubel! Hier kann ich ICH sein oder ist es SIE, die ich bin?

Eigentlich soll mein neuer Blog von Dreadlocks handeln – aber mit der Überlegung, mir welche machen zu lassen, schleicht sich automatisch mein oder ihr Gedanke ein, ob ich nicht zu alt dafür bin.

Dieser oder ihr Gedanke ist ein gefundenes Fressen für mich, so etwas kann ich unmöglich einfach ignorieren. Ich muss diesen oder ihren Gedankenblitz von allen Seiten betrachten, denn wie widersinnig ist allein schon der Gedanke, zu alt zu sein für irgendwas? Wie kann sie nur oder denke ich das selbst?

Beitrag veröffentlichen

Ich beschließe daher, dem Blog zwei Themen zuzuordnen. Dreads und Alter. Mal schauen was daraus entsteht. Ein Jahr gebe ich mir dafür. Wenn mir der Stoff ausgeht, dann melde ich diesen Blog halt wieder ab. Aber ich glaube, sie gibt mir immer genügend Anreiz hierfür 😉

Übrigens SIE ist meine innerliche Stimme. Die immer das Gegenteil von dem kundtut, was ich gerade denke. So wird immer ein innerlicher Streit vom Zaun gebrochen und ich treffe mich in der Mitte von IHR oder doch von mir? 😉 Ich denke, Viele kennen das… wenn man etwas machen möchte und dann das Teufelchen auf der Schulter dagegen spricht: “ Das wird doch nichts… lass das doch sein…“ und so weiter. Das bezeichne ich als SIE.

Wieso ich die weibliche Form gewählt habe, na, weil ich ein weibliches Wesen bin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: