Tag vier für zwei

Es geht wieder um das Thema unserer Hunde und dessen Vergesellschaftung. Heute ist es der vierte Tag, die Beiden scheinen sich immer mehr zu verstehen. Der Zickenkrieg ist auf ein Minimum reduziert - heute hat Georgia nur einmal etwas zu beanstanden gehabt. Gina fügt sich, sie bleibt stark und widerspenstig, aber sie tritt rechtzeitig zurück,... Weiterlesen →

Tag zwei für zwei

Unsere Hunde sind momentan Thema. Am 11.09. hatten wir ja Gina abgeholt. Die Ankunft verlief nicht nach Plan. Georgia, unser Ersthund, steht schon schwanzwedelnd an der Autotür und die etwas durch den Wind geratene Gina springt aufgeregt im Auto umher. Was machen? Wir lassen sie einfach auf unserem Gelände frei. Erst toben sie gemeinsam, aber... Weiterlesen →

Hundespaziergang bei jedem Wetter

Manchmal muss ich mich echt motivieren, gerade wenn es regnerisch ist, mit meiner Georgia loszugehen. Aber wenn ich dann unterwegs bin, den Geruch des Waldes vernehme, die Vögel zwitschern höre, Rehe meinen Weg kreuzen und die Natur wachsen sehe... ja dann geht mir immer das Herz auf und ich bin froh, losmarschiert zu sein. Ich... Weiterlesen →

Wir vermissen dich immer!

Habt ihr so etwas auch schon erlebt - den eigenen Hund vermissen und das ganz dolle? Uns ist es so ergangen. Wir sind beruflich sechs Wochen unterwegs gewesen und diese Wochen sind für uns, wie im Schneckentempo, vergangen. Grund war Georgia, unser Hund. Ja ihr lest richtig, unser Hund. Georgia musste die Zeit in der... Weiterlesen →

Sonntagmorgens um halb acht in Deutschland

Es ist Sonntag und eigentlich möchte ich in aller Ruhe aufstehen, vielleicht vorher noch meinen Kaffee im Bett zu Ende trinken. Doch mein Monster steht vor der Tür... sie fiept ganz zärtlich, traut sich aber nicht durch die halbgeöffnete Schlafzimmertür. Ob ihr die Blase drückt? Kurzerhand stehe ich auf, mache die Haustür auf und in... Weiterlesen →

Ruhig ist es um mich geworden….

Ich habe ja schon eine gefühlte Ewigkeit nichts mehr geschrieben. Schuld daran ist eine Fellnase namens Georgia. Georgia hält mich ganz schön auf Trapp. Sie ist zwei Jahre alt und kommt aus Andalusien. Letzten Samstag ist sie angereist. Georgia hat die überwiegende Zeit ihres Lebens in einer Tierauffangstation in Spanien verbracht. Man fand sie als... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑