Es gibt keine Lösung mehr!?

Kennt ihr das auch, wenn man völlig desillusioniert ist? Wenn nichts mehr Sinn ergibt, was man getan hat oder tut? Wenn man, wie das Kaninchen vor der Schlange sitzt und völlig paralysiert auf das Ende wartet? Man handlungsunfähig ist und nichts tun kann, um die sich anbahnende Katastrophe abzuwehren?  Das Kartenhaus bricht schon zusammen und... weiterlesen →

Das Leben hängt am seidenen Faden

Hamburg. In Hamburg ist es mir wieder bewusst geworden, wie schnell ein Leben vorbei sein kann... und wie wichtig es ist, in Frieden zu leben. Wir sitzen mit Mehreren auf einer Großveranstaltung zusammen und unterhalten uns. Gegenüber von uns sitzen zwei Frauen und reden miteinander. Die Laune ist hervorragend, wir witzeln und quatschen über Alles... weiterlesen →

Also manchmal könnte ich…

meinen Mac aus dem Fenster hauen. Die gestrig gesuchte Anforderung, hat sich bis heute nicht verflüchtigt. Die Frage steht immer noch im Raum und mir fehlt dazu ein geistiger Anreiz. Mich halten sowieso alle für verrückt, wenn ich erzähle, dass ich auf 'nem Mac mit Microsoft-Office arbeite. Ich will mich dafür auch gar nicht entschuldigen... weiterlesen →

Dankbarkeit – hey cool!

Foto by AR Ich nehme zum Anlass die wertvollen Zeilen von A., um für mich bewusst zu machen, dass ich lebe. Hört sich überdramatisch an, ist es aber keineswegs. Aber es ist eine tolle Erfahrung, die Spaß macht. Morgens Wofür bin ich in meinem Leben dankbar? Was genau macht mich glücklich? Wie will ich diesen... weiterlesen →

Wie die Zeit vorbeirauscht

Bin ich langsamer geworden oder alles drumherum schneller? Das frage ich mich auch heute wieder, als ich meine Clubkarte von Jochen Schweizer in der Hand halte. Mensch ist mein Bungee-Sprung schon wieder lange her. 17 Jahre sind seitdem vergangen. Mir kommt das so vor wie Gestern. Das sind so die Momente, in denen mir meine... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑