Termin steht, Dreads sind gekauft

Ich habe mir schon vor einigen Tagen ein paar Anbieter, die Dreads machen,  herausgesucht und sie auch angeschrieben. Leider bleiben die Antworten bis dato aus…

Außer zwei, eine Anbieterin hat erst im Januar wieder Zeit und mit Kathi konnte ich dann schlussendlich einen Termin im November vereinbaren. Ich weiß jetzt schon, wie kalt es auf der Kopfhaut werden wird, wenn die Dreads frisch gemacht sind.

Ich habe viele Jahre Rastas getragen und wenn die mal wieder frisch gemacht waren, gerade in den Wintermonaten, wurde es empfindlich kalt auf der Kopfhaut.

Ich freue mich trotzdem, endlich bin ich einen Schritt weiter. Kathi reist, wie ich, viel herum, um Ihre Auftraggeber glücklich zu stimmen. Daher bin ich froh, dass Sie überhaupt Zeit gefunden hat. Mein Terminkalender ist bis oben hin gefüllt, da ist es mitunter echt schwierig, gemeinsam einen passenden Zeitpunkt zu finden. Unter dreadmacherei.de habe ich Kathi gefunden. Leider läuft die Seite nicht unter Safari, aber die Arbeiten (Bilder), die ich zumindest auf der Startseite sehe und ihre Flexibilität einen gemeinsamen Termin zu finden, haben mich überzeugt. Kathi wird in meiner Ferienunterkunft

IMG_1763.jpg

IMG_1764.jpg

wohnen, wenn sie mich besucht. Ich bin schon ganz gespannt, wer dann vor meiner Tür stehen wird.

Echthaar oder Kunsthaar

Das war bei mir keine lange Frage. Ich weiß, wenn die erst mal fusselig werden, dann kann Kunsthaar ganz gemein piksen und jucken. Bei meinen Rastas habe ich das zumindest erfahren dürfen. Hierbei wird es nicht anders sein.

Extensions

Meine Haare sind gerade mal erst 15 cm, manche auch schon 20 cm lang, sodass ich mich für Extensions in Echthaar entschieden habe. Es ist schwer, welche zu finden, die schon fertig sind. Wichtig ist mir dabei, dass es sich um europäische Haare handelt, die zu Dreads verarbeitet sind. Denn europäische Haare rutschen weniger leicht heraus, können sich dem eigenen Haar recht gut fügen, als asiatisches. Gefunden habe ich sie bei DreadFactory. Sie wurden zwar auch von mir angeschrieben, mit der Bitte um ein Statement, ob sie mir die Dreads reinmachen können. Aber auf eine Antwort warte ich schon seit Tagen. Aber DredFactory bietet hervorragende Qualität an… zumindest entnehme ich es den Bildern dazu – ich hoffe, ich bin nicht enttäuscht, wenn sie geliefert werden.

IMG_3230_Web_mittelblond_e42531ca-6a2e-4768-b585-68090df949fc_1024x1024.jpg

Wie ihr unschwer erkennen könnt, werden die Dreads in Mittelblond, 5mm stark und 25 cm lang, geliefert. Meine blondierten Haare werde ich kurz vor dem eigentlichen Termin in der gleichen Farbe färben lassen.

IMG_9320.jpg

So im Bereich Mittelblonden bis Aschblonden liege ich eh… momentan sind sie blondiert. So werden ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Ich komme von der lästigen Blondiererei weg und ich brauch dann auch nicht mehr zu meinem Friseur, weil der lästige Ansatz wieder herausgewachsen ist.

Auch für zwei Dreadmützen langt mein Geld noch. Eine in schwarz und die andere in hell. Richtig schick, gell?

IMG_7030_1024x1024.jpg

Die brauche ich – gerade wegen der bevorstehenden Kälte und weil meine Dreads auch vor Kochgerüchen und Fett geschützt werden sollen. Mal schauen ob meine Rechnung aufgeht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: