Auf Sterneniveau in Bad Zwischenahn essen gehen?

Nichts leichter, als das! In unserer Heimat, in Bad Zwischenahn, fünf Minuten von uns entfernt im Klinkel’s, toben wir uns nun das zweite Mal so richtig aus und sind wieder begeistert.

Ich muss zugeben, für uns ist es quasi zur Obsession geworden, so richtig lecker zu speisen. Ich weiß nicht, wie oft wir uns schon über schlecht schmeckendes Essen aufgeregt haben… und dann obendrein noch viel Geld dafür ausgeben mussten. Daher sind wir inzwischen doch sehr wählerisch geworden. Um so mehr freuen wir uns natürlich, dass wir endlich wieder eine kulinarische Insel gefunden haben. In diesem Fall ist es das Klinkel`s.

Ich glaube, viele kennen es noch gar nicht. Als wir Anfang 2016 (meine Güte, was vergeht die Zeit schnell) nach Bad Zwischenahn gezogen sind, war das Restaurant noch gar nicht eröffnet. Ich denke so Mitte des Jahres hat das sympathische Ehepaar, Christel und Kai Klinkel,  ihr Restaurant ins Leben gerufen. Zumindest ist uns das Klinkel’s zu diesem Zeitpunkt bewusst geworden. Von außen sieht das Klinkel’s schon so richtig einladend aus und erst von innen… echt schön!

Ich habe nie so richtig den Mut, Bilder zu machen – gerade wenn Gäste da sind, will ich mit meinen Fotos nicht aufdringlich wirken. Aber auf der Internetseite gewinnt man schon einen guten ersten Einruck über die gemütliche Atmosphäre.

Mit meinem Handy kann ich aber schnell ein paar Bilder von unserem eindrucksvollen Menü festhalten.

IMG_9619.jpg
Der Gruß der Küche…. wie farbenfroh… und erst der Geschmack!

IMG_9626.jpg
Wilde Garnelen mit weißer Bouillabaisse und Granatapfel… ein Trauuum!!

IMG_9629.jpg
Seeteufel mit Fenchel und GraupenRisotto und geschäumte… boah habe ich jetzt Appetit…

Famose Nordseekrabben mit grünem Apfel und Rosenko…. Mist, wo ist denn das Bild dazu? Ich glaube, den Gang habe ich überhaupt nicht fotografiert. Und das war so lecker…

IMG_9630.jpg
Pochierte Birne mit Olivenölkuchen und Zitronen-Wasserkefir-Sorbet *sabber….

Jeden Mittwoch bieten Christel und Kai ein auserwähltes Fischmenü an und ich kann es nuuuur empfehlen. Boah ist das wieder lecker. Am liebsten würde ich das gesamte Menü nochmal bestellen. Aber dann denken die Beiden womöglich, ich spinne, also belasse ich es dabei. *schnauf* machmal könnte ich so schööön über die Stränge schlagen.

Auf meinem sau-saugut.blog hatte ich erst kürzlich über das Klinkel’s berichtet, also wenn ihr neugierig seid… hier könnt ihr darüber lesen. Das letzte Mal waren wir nämlich mit Elli und Jan (Betreiberehepaar vom Restaurant „Im Gütchen“, Bad Kreuznach) bei den Beiden zu Gast. Jan und Elli können uns mit ihrer Küche genauso begeistern. Leider sind die beiden von uns inzwischen viel zu weit entfernt. Wobei… heute telefonierten wir noch mit Elli und was soll ich euch sagen? Bevor ich überhaupt irgend etwas gepostet oder geschrieben habe, erzählt uns Elli doch glatt von unserem gestrigen Abend im Klinkel’s? Pöh – das gibt es doch gar nicht! Die stille Post wieder… unter den Meisterköchen…. 😉

Gutes Essen macht einfach glücklich!

Soeben bekomme ich von Arnt unsere neuesten Kreationen für die bevorstehenden Veranstaltungen Leipzig (Jules III) und Eisenach (Luther – Das Fest) … die ich probieren soll.

IMG_9631.jpg

Whisky-BBQ-Sauce für unseren „Smoked-Beef Burger“ – rauchig, fruchtig und mit etwas Schärfe, die aber nicht aufdringlich wirkt – gar köstlich!

smokedbeef.jpg

Und kräftige, würzige, dunkle Schwarzbiersauce für unsere „Sau vom Spieß“ – auch extrem wohlschmeckend!

Eigentlich verwunderlich, dass ich nicht schon 200 kg wiege. Irgendwie dreht sich unser Leben ziemlich viel um’s Essen und Genießen 😉

Also, wenn ihr mal so richtig Appetit auf gar Köstlichkeiten habt, dann geht unbedingt  nach Bad Zwischenahn, ins Klinkel’s essen.

Und wenn ihr in Bad Kreuznach seid, dann besucht unbedingt das Restaurant „Im Gütchen„.

Und wenn ihr einmal Lust auf Ursprünglichkeit, nämlich „Sau vom Spieß“ oder „Rind vom Feuer“ habt – ja dann kommt uns, die sau-saugut, besuchen. Wir sind bundesweit auf vielen Veranstaltung vertreten (man hört es übrigens sofort, wenn ihr unsere Internetseite öffnet).

Wir werden uns irgendwann ganz sicher über den Weg laufen 😉

In diesem Sinne wünschen wir euch eine schöne Zeit mit viel Genuss und Freude im Herzen.

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: