Dankbarkeit – hey cool!

„Freudenwege“ hat mich erinnert, dass ich auch die Form von Dankbarkeit zelebriere. Heute ist mal wieder, nach langer Zeit der Tag, um dankbar zu sein.

Morgens

  • Wofür bin ich in meinem Leben dankbar?
  • Was genau macht mich glücklich?
  • Wie will ich diesen Tag nutzen und ihn als Investition in meine Zukunft betrachten?

Abends

  • Wie hat der heutige Tag meine Lebensqualität erhöht?
  • Was habe ich heute dazugelernt?
  • Welchen Beitrag habe ich heute geleistet? (Alle Lebensbereiche)

Antwort

Für morgens bin ich dankbar…

  • in meinem Leben, dass ich als Mensch geboren wurde und mit allen Sinnen erfahren kann.
  • Es macht mich glücklich, dass ich weitgehend gesund geblieben bin.
  • Ich nutze diesen Tag als Investition für meine Zukunft, indem ich jede Sekunde genieße, die positiv verläuft. Es ist extrem schön, Harmonie zu verspüren.

Für abends bin ich dankbar…

  • Meine Erfahrungen, die ich täglich sammle, aber auch heute gesammelt habe, erhöhen meine Lebensqualität, denn es macht mein Leben leichter.
  • Nach langer Zeit musste ich wieder einmal LKW fahren. Ich hätte es gerne Arnt überlassen, aber er ist mit unserem anderen LKW unterwegs zu einer Veranstaltung. Also musste ich ran. Ein wenig Bammel hatte ich schon… doch sie zu überwinden, hat mir bestätigt, dass es gar nicht so schlimm war, wie vermutet. Ich kann doch noch LKW fahren, man muss es halt einfach wieder machen.
  • Heute habe ich meinen Beitrag zur eigenen Firma geleistet. Mal alles selbst organisiert und die Mitarbeiter gut voran gebracht, damit die Arbeit erledigt wird, ohne dass sich Fehler einschleichen.
    Zudem habe ich ein Artikel zur Klimaveränderung veröffentlicht, damit viele Menschen es lesen. Um so mehr man wichtige Dinge streuen kann, desto mehr kann etwas gefunden werden. Und es ist brandheiß, wie sich unsere Umwelt verändert. Darüber müssen wir anfangen, nachzudenken.

Vielen Dank, liebe Erde, dass ich auf dir leben kann. Danke, dass ich überhaupt als Mensch auf diesem Planeten leben darf. Danke lieber Tag, dass du so verlaufen bist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: