Endlich wieder Maibaum aufstellen

Nach nunmehr zwei Jahren monotones und zurückgezogenes Leben und Verzichte durch Corona nun endlich wieder Aufschwung. Wir treffen uns mit der Nachbarschaft zum alljährlichen Maibaum aufstellen und irgendwie ist alles wie immer und doch anders. Zwei Nachbarn sind nicht dabei, sie sind krank. Dreimal dürft ihr raten, an was - dieses Corona lässt uns scheinbar... Weiterlesen →

Monderscheinung: Wenn Halo und Hof gemeinsam zu sehen sind

Gestern konnten wir bei uns ein seltenes Naturschauspiel beobachtet.  Als ich gestern mit den Hunden abends die letzte Runde gegangen bin, sah ich den Mond und um ihn herum einen riesigen leuchtenden Kreis – ein Halo. Solche Lichteffekte entstehen, wenn sich an Cirruswolken in eisigen Höhen  das Licht des Mondes zu einem kreisrunden Halo bricht. ... Weiterlesen →

Mensch, ich hab euch glatt vergessen

Ich war doch auf der Storchenstation und ich konnte wundervolle Eindrücke mitbringen. Frag mich gerade, warum ich euch nichts darüber erzählte. Na, das hole ich jetzt aber mal ganz schnell nach. Ausflugsziel und Geheimtipp: Storchenpflegestation Wesermarsch, 27804 Berne-Glüsing, gleich bei mir um die Ecke. Die einzigartige Baumbrutkolonie in Berne, der storchenreichsten Gemeinde in Niedersachsen, liegt... Weiterlesen →

Spaziergang im winterlichen Gewandt

Heute hat es uns mit den Hunden ziemlich früh rausgetrieben. Auf den Feldern liegt noch der Raureif der Nacht. Die Sonne strahlt, der Himmel ist blau und die Menschen sind arbeiten. Für uns also allen Grund, unseren Spaziergang zu machen. Ganz in aller Ruhe und das tut uns richtig gut. Die klare Luft vertreibt die... Weiterlesen →

Update – viel Hundegeschwätz

Kurios gehts bei uns zu. Eigentlich eher chaotisch... bis vor zwei Tagen. Gina, unsere neue Hündin ist mehr über Tische und Bänke gegangen, als dass sie Ruhe finden konnte. Der Tierarzt-Termin Um elf Uhr sollen wir bei unserer Tierärztin sein. Oh Gott, ich und die Tumultfussel Gina. 🤣 Na das kann ja lustig werden. Keine... Weiterlesen →

Voll in die Scheiße gegriffen

Heute war mal wieder so ein Tag, in dem alles daneben gelaufen ist. Gina, unsere neue Hündin, drehte schon früh morgens zu Höchstleistungen auf. Völlig überdreht, keine Ruhe gebend, versucht sie alles einzufordern. Ständig muss ich sie ermahnen, mehr Ruhe zu geben. Es hilft kaum! Nach dem Frühstück und gemeinsamer, ausgedehnter Runden im Garten, ziehe... Weiterlesen →

Hundegeplapper und viel Geschwätz

Gina macht große Fortschritte. Sie bleibt sogar weit von ihrem Fressnapf sitzen und wartet artig (naja - eher hibbelig🤣), bis ihr Fressnapf gefüllt ist und ich das Kommando gebe, dass sie fressen können. Bei Gina ist das äußerst wichtig, denn sie springt mir bis zum Kopf und ist äußerst energiegeladen, wenn es um's Fressen geht.... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: