Ein verstrahlter Tag

Heute bin ich in Oldenburg, um mich verstrahlen zu lassen. Ihr wundert euch? Ich weiß  ehrlich gestanden auch noch nicht so recht, was ich damit anfangen soll. Ich habe so manch Zipperlein und gehe dem nun radiologisch auf den Grund. Hierzu wird mir eine Substanz injiziert, die eine gewisse Zeit radioaktiv ist (Skelett-Szintigraphie). Der erste... Weiterlesen →

„Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten“ von Robert M. Pirsig

Dass ich nicht selbst schon auf die Idee gekommen bin, ein paar meiner Bücher vorzustellen. David P und Natascha G waren am gestrigen Abend die eigentliche Inspiration dafür. Herzlichen Dank an euch beiden. 😉 So möchte ich nun ein Buch vorstellen, das perfekt zur heutigen Situation der Gesellschaft passt. Unsere Werte und dessen Vorstellungen dazu,... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: