Voll in die Scheiße gegriffen

Heute war mal wieder so ein Tag, in dem alles daneben gelaufen ist. Gina, unsere neue Hündin, drehte schon früh morgens zu Höchstleistungen auf. Völlig überdreht, keine Ruhe gebend, versucht sie alles einzufordern. Ständig muss ich sie ermahnen, mehr Ruhe zu geben. Es hilft kaum! Nach dem Frühstück und gemeinsamer, ausgedehnter Runden im Garten, ziehe... Weiterlesen →

Hundegeplapper und viel Geschwätz

Gina macht große Fortschritte. Sie bleibt sogar weit von ihrem Fressnapf sitzen und wartet artig (naja - eher hibbelig🤣), bis ihr Fressnapf gefüllt ist und ich das Kommando gebe, dass sie fressen können. Bei Gina ist das äußerst wichtig, denn sie springt mir bis zum Kopf und ist äußerst energiegeladen, wenn es um's Fressen geht.... Weiterlesen →

Jacques Tilly – DER Meister für Grossplastiken

Es ist schon lange amtlich, aber ich habe bis dato damit gezögert, meine Teilnahme an dem Workshop zu veröffentlichen. In meinem Beruf weiß ich einfach nie, ob ich bestimmte Termine letztendlich einhalten kann. Nun steht unsere Tour - gestern haben wir noch einen Termin dazu bekommen, aber für mich selbst klappt es nächstes Wochenende. Es... Weiterlesen →

Tag vier für zwei

Es geht wieder um das Thema unserer Hunde und dessen Vergesellschaftung. Heute ist es der vierte Tag, die Beiden scheinen sich immer mehr zu verstehen. Der Zickenkrieg ist auf ein Minimum reduziert - heute hat Georgia nur einmal etwas zu beanstanden gehabt. Gina fügt sich, sie bleibt stark und widerspenstig, aber sie tritt rechtzeitig zurück,... Weiterlesen →

Tag zwei für zwei

Unsere Hunde sind momentan Thema. Am 11.09. hatten wir ja Gina abgeholt. Die Ankunft verlief nicht nach Plan. Georgia, unser Ersthund, steht schon schwanzwedelnd an der Autotür und die etwas durch den Wind geratene Gina springt aufgeregt im Auto umher. Was machen? Wir lassen sie einfach auf unserem Gelände frei. Erst toben sie gemeinsam, aber... Weiterlesen →

Park der Gärten – eine besondere Lichtershow

Bad Zwischenahn. Ich habe schon auf dem Sofa gesessen, zwei Tage Arbeit liegen hinter mir. Meine Quallen, die ich mit zum Steamfest nach Papenburg nehmen will, sind fertiggestellt. Ich bin total geflasht, denn sie sehen echt gut aus. Mit Schwarzlicht in Szene gesetzt, wirken die richtig gut. Es fehlt der Nebel... Nebelmaschine habe ich bereits... Weiterlesen →

Sauberkeit fängt im Badezimmer an

Uahhhh... ein unangenehmes Thema, denkt ihr jetzt. Ich will trotzdem einmal darüber schreiben. Ich nehme kein Blatt vor den Mund... eine Freundin sagt, ich sei einfach authentisch. Beides ist für viele unangenehm, trotzdem muss es mal auf den Punkt gebracht werden! Wie sauber Menschen wirklich sind, das bemerkt man oft, wenn sie auf die Toilette... Weiterlesen →

Dreadlock-Update

Kann Werbung enthalten. Ich glaube, ich muss mal wieder von meinen Dreadlocks erzählen. Sie sind praktisch, man muss nicht jeden frühen Morgen stundenlang vor dem Spiegel stehen, um überhaupt ausgehbar zu sein. Sie sind halt da, doch sie sind alles andere als perfekt. Aber müssen sie überhaupt perfekt sein? Ich schaue einfach nicht mehr genau... Weiterlesen →

(T)ina zieht bald bei uns ein

Griechenland / Ammerland. Unter Paroshunde kann ich mir nichts vorstellen, als mich das Bild einer Hündin anschaut. Wenig später löse ich das Rätsel auf. Die Hündin heißt Tina und sie wurde auf der Insel Paros in Griechenland abgemagert und einsam aufgefunden und in der Tierauffangstation abgegeben. Sie schaut aus wie Georgia, nur ist sie wild... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑